philipheinser

Arten von Rohrverbindungskomponenten

Facebook
Twitter
Pinterest

Rohr- und Fittingkomponenten werden häufig in Rohrleitungssystemen verwendet, um Rohrabschnitte und gerade Rohre zu verbinden, um sie an unterschiedliche Formen und Größen anzupassen. Manchmal kann es auch verwendet werden, um den Flüssigkeitsfluss zu regulieren oder zu messen. Klempnerarbeiten werden häufiger verwendet, um den Transport von Gasen, Flüssigkeiten oder Wasser in häuslichen Umgebungen zu erleichtern, während Rohre und Formstücke eher mit dem Hochleistungstransport von Flüssigkeiten in speziellen Anwendungen befasst sind.

Materialien für Rohrverbindungen

Wir haben alle Materialien, die zur Herstellung von Rohr- und Fittingteilen verwendet werden. Welche man wählt, hängt vom Verwendungszweck ab. Die am häufigsten verwendeten Materialien bei der Herstellung von Rohren und Formstücken sind:

• Kohlenstoffstahl
• rostfreier Stahl
• Kohlenstoffstahl für niedrige Temperaturen
• formbares Eisen
• legierter Stahl
• Nichtmetallische Materialien wie gehärtetes Glas, PVC, ABS, GRE, HDPE usw.
• Buntmetalle wie Kupfernickel, Incoloy, Inconel etc.

Im Allgemeinen besteht der Körper von Rohren und Formstücken aus dem gleichen Material wie das zu verbindende Rohr, z. B. Stahl, Kupfer, PVC, CPVC, ABS usw. Daher muss das gewählte Material mit dem Rest des Gesamtsystems kompatibel sein. Das zu fördernde Medium, Innen- und Außendruck und Temperatur. Seismischer Widerstand, Brandrisiko und andere Faktoren können ebenfalls die Materialauswahl für Rohrverbindungsstücke beeinflussen.

Arten von Rohrverbindungskomponenten

Einige Rohrverbindungskomponenten, die üblicherweise in Sanitär- und Rohrleitungssystemen verwendet werden, umfassen:

• Krümmer – Wird zwischen zwei Rohren oder Schläuchen installiert, um die Richtung zu ändern.
• Kupplung – Wird verwendet, um zwei Rohre miteinander zu verbinden, um die Länge des Rohrs zu verlängern.
• Ähnlich wie die Union-Coupling wird sie zum bequemen und schnellen Trennen von Rohrleitungen während des Austauschs oder der Wartung von Vorrichtungen verwendet.
• Reduzierstück – wird verwendet, um die Rohrgröße zu ändern, um die Durchflussanforderungen des Systems zu erfüllen, oder um es an das vorhandene Rohr einer anderen Größe anzupassen.
• Olet- Es wird verwendet, wenn je nach Größe eine Abzweigung erforderlich ist, das T-Stück jedoch nicht reduziert werden kann.
• T-Stück – Wird verwendet, um den Fluss von Flüssigkeiten zu teilen oder zu koppeln und ist allgemein mit allen Quellschweißmuffen, gegenüberliegenden Quellschweißmuffen, Seitenauslässen und Innengewindemuffen erhältlich.
• Kappe – typischerweise gas- oder flüssigkeitsdicht, wird verwendet, um das Ende eines Rohrs abzudecken. Reduzierunge T-Stücke
• Stopfen – Zum Verschließen eines Rohrendes. Ähnlich einer Kappe, aber in einer Armatur montiert.
• Nippel – Ein kurzer Rohrstutzen, der verwendet wird, um zwei verschiedene Fittings wie Schläuche, Rohre und Trichter zu verbinden.
• Widerhaken – wird verwendet, um flexible Schläuche mit Rohren zu verbinden
• Ventil – Wird verwendet, um den Fluss von Flüssigkeit, Kondensat, Gas, Schlamm, Stamm usw. in einem Pfad zu stoppen oder zu regulieren.

Nachdem Sie nun die verschiedenen Arten von Rohr- und Fittingkomponenten kennen, suchen Sie einen seriösen Hersteller oder Lieferanten in Ihrer Nähe und überprüfen Sie die Effizienz Ihres Rohrleitungssystems.

Related Articles

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

deneme bonusu veren siteler casino siteleri deneme bonusu
deneme bonusu canlı bahis siteleri deneme bonusu