Entrümpelung in Köln

Köln aufräumen

Entrümpelung in Köln  ist sowohl aus angenehmen als auch aus weniger angenehmen Gründen notwendig. Viele Kölner wollen beim Umzug einen Teil ihrer Möbel nicht aus der alten in die neue Wohnung mitnehmen. Sind Menschen in ein Altersheim umgezogen oder verstorben, muss auch die Altbauwohnung in Köln geräumt werden. Bei Räumung wegen Umzug in eine andere Kölner Wohnung spricht man von einer Wohnungsauflösung und bei Aufgabe des eigenen Haushalts von einer Haushaltsauflösung. Wir bieten beide Dienstleistungen in Köln linksrheinisch sowie rechtsrheinisch zum besten Preis an. Wir würden uns freuen, wenn Sie mit uns rechtzeitig einen Termin zum Ausräumen einer Wohnung in Köln vereinbaren. Bei Bedarf bieten wir Ihnen auch kurzfristig einen Clearingtermin an.

Manchmal betrifft die Räumung in Köln nicht die gesamte Wohnung, sondern Nebenräume wie den Keller, ein Gartenhaus oder eine Garage, die bisher nicht oder nur als Abstellraum genutzt wurden. Die sorgfältige Räumung dieser Räume sorgt dafür, dass diese Räume bald wieder genutzt werden können. Selbstverständlich räumen wir auch Gebäude außerhalb der Hauptwohnung aus, wie z.B. ein Haus

im Kleingarten. Für solche Aktionen bieten wir auch Aufräumarbeiten in Köln zu besten Preisen an. Selbstverständlich nehmen wir beim Neukauf auch Aufträge zur Entsorgung alter Einrichtungsgegenstände entgegen.

Wir führen Wohnungs- und Haushaltsauflösungen in Köln zu günstigen Preisen durch. Gemeinsam mit unseren Kunden ermitteln wir, welche Wertsachen nutzbar sind. Diese reduzieren den Preis, den unsere Kunden für die Räumung von Köln zahlen. Denkbar ist sogar, dass für die Auflösung einer Wohnung oder eines Haushalts keine Kosten anfallen, da der gesamte Aufwand mit vorhandenen Wertsachen refinanziert werden kann.

Wir weisen unsere Kunden natürlich gerne darauf hin

die Entfernung der bisherigen Wohnungseinrichtung gem

Abfallgesetz gem. Dies gilt auch für Elektroschrott wie Lampen und Elektrogeräte. Teilweise gehören nicht alle Gegenstände innerhalb der Wohnung dem Mieter. Gerade in einfachen Wohnungen und Appartements in Köln ist es üblich, dass der Vermieter die Grundausstattung für die Küche bereitstellt. Das Eigentum des Eigentümers muss selbstverständlich in der Wohnung verbleiben, wenn die Wohnung oder der Haushalt in Köln aufgelöst wird.

Bei der Auftragserteilung teilen uns unsere Kunden mit, welche Artikel bei der Ausräumung in Köln nicht berücksichtigt werden sollen. Wir gehen sorgsam mit diesen Einrichtungsgegenständen um und lassen sie nach dem Ausräumen natürlich in der Wohnung in Köln. Dies gilt nicht nur für das Eigentum des Vermieters, sondern in manchen Fällen auch für Möbel, die an Dritte verkauft, aber noch nicht abgeholt wurden. Beim Entfernen eines Teppichs gelten je nach Wohnung unterschiedliche Regeln.

Der Auftraggeber allein entscheidet, ob wir diese entfernen oder im Haus belassen. Sie erteilen uns die notwendige Räumung Kölns ist mehr als Dienstanweisung für Ihre Wohnungsauflösung oder Haushaltsauflösung und wir führen die Räumung in Köln streng nach diesen durch. Sie können sich darauf verlassen, dass wir alle von Ihnen gewünschten Arbeiten ausführen und ausdrücklich nicht durchzuführende Tätigkeiten unterlassen.

Auch in gewerblich genutzten Räumlichkeiten gibt es viele Gegenstände, die nach einem Firmenumzug oder bei einer Schließung entsorgt werden müssen. Zu den Leistungen der Räumung des Kölner Firmengeländes gehört auch die fachgerechte Entsorgung sensibler Daten nach den Vorschriften des Datenschutzgesetzes. Unsere Leistungen der Firmenauflösung in Köln umfassen alle Tätigkeiten einschließlich der besenreinen Endreinigung der bisherigen Operationssäle.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *