Tipps für Geschäftsreisebüros: Ein Leitfaden für New Yorker Flughäfen für Geschäftsreisende

New York City ist eines der beliebtesten Reiseziele für Geschäftsreisende weltweit. Die Stadt ist das Zentrum von vielem, was in Amerika großartig, dynamisch und profitabel ist. Es ist die Heimat eines der wichtigsten Finanzzentren der Welt (d. H. An der Wall Street verankert) und gleichzeitig ein beliebtes Geschäftszentrum für die Verlags- und Unterhaltungsbranche. Kein Wunder also, dass es drei Flughäfen gibt: den Newark Liberty International Airport (EWR), den LaGuardia Airport (LGA) und den J. F. Kennedy International Airport (JFK). Als häufiger Geschäftsreisender sind Sie wahrscheinlich irgendwann zu einem der drei New Yorker Flughäfen geflogen. Da JFK ein wichtiges internationales Tor zu den USA ist, möchte dieser Stadtführer einige hilfreiche Tipps für Reisebüros für Geschäftsreisende geben, die zum oder vom Flughafen JFK fliegen.

New York JFK Zahlen und Fakten

Der Flughafen JFK liegt etwa 25 km von Manhattan in Queens entfernt und ist der größte Flughafen im Bundesstaat New York. Er ist einer der geschäftigsten Drehkreuze für Geschäftsreisen (über 50 Millionen Reisende pro Jahr) in den USA und international. Es verfügt über sechs Betriebsterminals (nummeriert 1, 2, 4, 5, 7, 8; Terminal 6 wurde 2011 abgerissen, Terminal 3 2013). Derzeit wird die 4. Landebahn saniert, um den Anforderungen von Flugzeugen der Gruppe VI gerecht zu werden (bis Dezember 2015, wie bisher geplant), was zu Verzögerungen führen kann. Es sind jedoch Maßnahmen vorhanden, um diese zu minimieren, sodass Sie nicht zu stark betroffen sein sollten . Mit mehr als 90 Fluggesellschaften, die von JFK ankommen und abfliegen, können verschiedene Geschäftsreiselösungen für Flüge nach New York arrangiert werden. Zu den Ursprungs- und Bestimmungsorten zählen Orte in den USA, Kanada, Lateinamerika, Europa, Afrika, Asien und Pazifik, Australien / Neuseeland, im Wesentlichen auf der ganzen Welt. Der Flughafen bietet Geschäftsreisenden eine Auswahl an Nonstop-Flügen zu etwa 100 internationalen Zielen, die sich für Ihre nächste Geschäftsreise als günstig erweisen können. JFK ist jedoch aufgrund seiner Position sehr anfällig für wetterbedingte Verzögerungen. Geschäftsreisende sind gut beraten, mögliche Gewitter im Sommer in Betracht zu ziehen und sich darauf vorzubereiten, was zu Verzögerungen in den USA sowie zu Schnee, Vereisung und verschiedenem Matsch während der Wintersaison führt. In den Monaten Juni bis November ist das Risiko potenzieller Hurrikane erhöht.

Im Allgemeinen empfiehlt unser Team von Geschäftsreisebüros Freizeit- und Geschäftsreisenden, genügend Zeit für die An- und Abreise von JFK einzuräumen. Aufgrund schwerwiegender Verkehrsstörungen auf dem Weg zwischen der Stadt und dem Flughafen fragten sich viele, ob sie es rechtzeitig schaffen oder ihren Flug verpassen würden. Vergessen Sie außerdem nicht, dass dies Amerika ist. Beachten Sie daher, dass die TSA-Regeln für Sicherheitskontrollen oberste Priorität haben. Atmen Sie tief ein und nehmen Sie vielleicht ein Buch oder etwas anderes mit, um sich zu beschäftigen. Stellen Sie sicher, dass Sie früh ankommen.

Nützliche JFK-Terminaleinrichtungen für Geschäftsreisende

In den meisten öffentlichen Bereichen der meisten Terminals können Geschäftsreisende bequemerweise bis zu 30 Minuten lang kostenlos WLAN nutzen. Sie können online in der Nähe von Ticketschaltern, Flugsteigen, ausgewiesenen Arbeitsplätzen und Food Courts gehen. Der WLAN-Zugang wird von Boingo Wireless Company bereitgestellt. Wenn Sie das Internet länger als 30 Minuten nutzen müssen, sollten Sie die folgenden Optionen in Betracht ziehen: 1) 4,95 USD (3,01 GBP, 3,77 EUR) pro Stunde (zahlen Sie unterwegs), 2) 7,95 USD (4,83 GBP, 6,05 EUR) für unbegrenzten Zugriff Während eines Zeitraums von 24 Stunden (Tageskarte) 3) 9,95 USD (6,04 GBP, 7,58 EUR) pro Monat (unbegrenzter Zugriff über ein monatliches Abonnement, weltweit verfügbar) oder 4) Wenn Sie bereits ein Benutzerkonto haben, melden Sie sich einfach an bei der Verwendung Ihres Benutzernamens und Passworts. Geldautomaten, Geldwechseloptionen (Lenlyn oder Travelex), ein Miettelefonladen und mehr als 100 Geschäfte sowie verschiedene Restaurants stehen an den Terminals zur Verfügung.

Bodentransport vom Flughafen JFK nach New York City

Die bequemste und stressfreieste Art, vom und zum Flughafen JFK zu reisen, ist der AirTrain. Es ist kostengünstig und hilft Ihnen, rechtzeitig am Flughafen anzukommen und mögliche Staus zu vermeiden. Sie können auf AirTrain-Dienste über das New Yorker U-Bahn-System zugreifen, das auch mit der Long Island Railroad (LIRR) verbunden ist. Die Fahrt von / in die Stadt dauert etwas mehr als eine Stunde. AirTrain wird an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr betrieben. Innerhalb des Flughafenbereichs verbindet es Terminals und ermöglicht Ihnen den einfachen Zugang zu Mietwagen, Hotel-Shuttle-Bereichen und Parkplätzen. In Spitzenzeiten fahren die Züge alle 7 Minuten und in Nebenzeiten alle 15 Minuten. Seien Sie jedoch bei der Auswahl Ihrer Geschäftsreiseroute klug, da verschiedene Routen unterschiedliche Haltestellen innerhalb des Flughafens darstellen. Eine gute Nachricht für Geschäftsreisende ist, dass Reisen innerhalb des Flughafens normalerweise kostenlos sind. Für Reisen außerhalb des Flughafens wird jedoch eine Gebühr erhoben. AirTrain-Preise beginnen in der Regel bei 5 USD (3,04 GBP, 3,81 EUR). Weitere Informationen zu den Ticketpreisen finden Sie auf der JFK Airport-Website unter Kosten und Tickets. Wenn Sie über das öffentliche Verkehrsnetz von New York reisen, Dann ist es eine gute Idee, MetroCard zu verwenden, die weithin akzeptiert ist und sich für Reisen mit U-Bahnen, Nahverkehrszügen oder Bussen lohnt. Am Howard Beach und am Bahnhof Jamaica finden Sie Verkaufsautomaten für den Kauf einer MetroCard. Eine gute Alternative für Geschäftsreisende wäre ein Taxi (für bis zu 4 Passagiere). Warten Sie einfach in der Taxilinie auf ein lizenziertes und versichertes Taxi, das Sie an Ihr Ziel bringt (ca. 52 USD, d. H. ca. 31,58 GBP, 39,59 EUR, Pauschalpreis zwischen JFK und Manhattan, ohne Trinkgeld und Maut). Die Zeit für diese Reise sollte ungefähr eine Stunde betragen. Während der Hauptverkehrszeit kann es jedoch viel länger dauern.

Shuttleservices mit gemeinsamer Fahrt sind eine billigere Option als Taxis, können jedoch viel Warten und Fahren in New York City mit sich bringen, um andere Personen zuerst abzusetzen. Eine vollständige Liste der Anbieter finden Sie auf der Website der Flughafenbehörde. Denken Sie jedoch daran, ein angemessenes Trinkgeld zu geben, da Trinkgeld (ca. 20% der Transferkosten) häufig vorkommt. Beachten Sie, dass die Gebühren für Brücken / Tunnel nicht in den Tarifen für Shuttleservices für gemeinsame Fahrten enthalten sind. Sie können auch Ihr Geschäftsreiseunternehmen bitten, einen Shuttleservice für Ihre Reise vom und zum internationalen Flughafen John F. Kennedy zu arrangieren, da die Preise je nach Standort und Anzahl der Passagiere stark variieren können. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass Sie mit einem zuverlässigen Lieferanten reisen.

Gegen eine geringe Gebühr ist auch ein Expressbus von der Penn Station verfügbar (z. B. mit AirTrain oder Taxi erreichbar). Der Service verkehrt vom frühen Morgen bis spät in die Nacht, wobei die Busse mindestens jede halbe Stunde verkehren.

Der Flughafen beherbergt auch mehrere Autovermietungen. Freizeit- und Geschäftsreisende können zwischen einer Reihe von großen Autovermietern wählen, darunter Advantage, Thrifty, Dollar, Enterprise, Budget, Hertz, National und Avis.

Welches Transportmittel sollten Geschäftsreisende für eine Reise von JFK zu den Flughäfen Newark und LaGuardia wählen? Normalerweise ist der beste Weg, um vom Flughafen JFK zum Flughafen Newark zu gelangen, einfach den AirTrain zu nehmen. Wenn Sie jedoch während Ihrer Geschäftsreise nach LaGuardia reisen müssen, empfehlen wir Ihnen, einen bequemen Shuttlebus zu nutzen, der die kostenlose Route A (alle 10-15 Minuten von 4:00 bis 23:30 Uhr) oder die Route nutzt B (läuft alle 10-15 Minuten von 6:00 bis 2:00 Uhr). Weitere Informationen, auch zu Verbindungen zu anderen Flughäfen, finden Sie auf der Seite JFK Airport Connections.

Hotels in der Nähe des Flughafens JFK

Hotelbuchungsservice für Geschäftsreisende, die zum Flughafen New York JFK fliegen Obwohl es am Flughafen JFK derzeit keine operativen Hotels gibt, bietet New York Geschäftsreisenden eine große Auswahl (von günstigen Unterkünften bis zu Luxus-Suiten) an Hotels und Motels, die günstig in der Nähe liegen Der Flughafen. Die meisten Hotelunterkünfte in der Nähe bieten einen Shuttleservice. Alternativ können Sie mit dem AirTrain zur Federal Circle Station fahren und den Schildern “Courtesy Hotel Shuttles” folgen. Es gibt Telefondienste für den Hotel-Shuttleservice an der AirTrain Federal Circle Station und in den Ankunftsbereichen der Flughafenterminals (5 USD, d. H. Etwa 3,04 GBP, 3,81 EUR, Servicegebühr für Reservierungen). Das Angebot an Motels und Hotels umfasst das Hilton *, das Courtyard * by Marriott, das Hampton Inn *, das Sheraton *, das Hilton Garden, das Comfort Inn, das Holiday Inn Express, das Fairfield Inn * by Marriott, das Days Inn, das Best Western und Howards Johnson. Die mit einem * gekennzeichneten bieten auch Konferenz- und Besprechungsräume für Firmenveranstaltungen.

© Copyright Flightline Travel Management Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Alle Preise zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt.

In Teil zwei unseres New Yorker Flughafenführers geben wir Ihnen einige Insidertipps für Geschäftsreisebüros zum Newark Liberty International Airport (EWR) und zum LaGuardia Airport (LGA).

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *